Beziehungspflege

Vertrauen, Werte und Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktoren für innovatives Relationing

   Artikel anhören
Wie Sie Beziehungen aufbauen, Pflegen und für Ihr Business nutzen können.
© dfv Mediengruppe
Wie Sie Beziehungen aufbauen, Pflegen und für Ihr Business nutzen können.
„Erfolg durch Relationing – Wie Sie Beziehungen aufbauen, pflegen und für Ihr Business nutzen.“ Das neue Buch von Stefan Söhngen und Horst Persin ist am 21.September im Deutschen Fachverlag erschienen und zeigt, wie das Thema Networking auch in Krisenzeiten perfekt funktioniert – interdisziplinär und basiert auf Vertrauen, Werten und Nachhaltigkeit.
Wer beim Thema Networking nur daran denkt, wie er selbst von einem Kontakt profitieren kann, wird es kaum zu einem wertvollen Beziehungsnetzwerk bringen. Und nur ein solches Netzwerk ermöglicht geschäftlichen Erfolg sind die beiden Relationing-Experten Stefan Söhngen und Horst Persin fest überzeugt.


In ihrem neuen Buch, das hier im Rahmen der Frankfurter Buchmesse vorgestellt wird, denken sie Networking neu: Relationing – das Knüpfen, Pflegen und Nutzen eines stabilen Beziehungsnetzwerks – ist für sie interdisziplinär und basiert auf Vertrauen, Werten und Nachhaltigkeit. Und ganz wichtig. Es funktioniert sowohl für Nachwuchskräfte als auch für erfahrene Manager und Best Ager und weitet den Blick über Hierarchien und Branchen hinaus.

Mit Hilfe von zahlreichen Gastautoren von Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft un Politik schaffen es die beiden Autoren zu zeigen, dass ihre Einschätzungen auch in der Praxis funktionieren.


So verdeutlicht Kai Grunwitz, CEO von NTT Deutschland welch große Bedeutung die sozialen Medien inzwischen schon für das Networking innerhalb des Unternehmens und über die Unternehmensgrenzen hinweg hat.
„„Je echter, realer, und authentischer die Beziehung ist, die durch Relationing entsteht, desto größere ist auch der persönliche Wert, der dadurch geschaffen wird.“ “
Prof. Dr. Laura Claus, University College London (UCL), School of Management


Spannend auch die Ausführungen von Urs Hammer, dem Schweizer Generalkonsul in Frankfurt. Er stellt das Thema Realtioning als strategisches Instrument der schweizerischen Diplomatie vor und zeigt, wie die einmal geknüpften Beziehungen in Krisen eine belastbare Basis für Kompromisse sind.

 Weitere Gastbeiträge stammen von
- Wolfgang Steiger, Generalsekretär des CDU-Wirtschaftsrates,
- Michael Siebold, Senior Partner in der Wirtschaftskanzlei Annecke Sibeth Dabelstein
- Sven Henkel, Vize-Präsident der EBS Universität für Wirtschaft und Recht und
- Prof. Dr. Laura Claus, Juniorprofessorin im Bereich „Strategy & Enterpreneurship“ an der University College London(UCL) School of Management.
Die Autoren
Horst Persin verfügt über eine langjährige Berufserfahrung in namhaften Unternehmen der IT-Branche und ist heute CEO eines international tätigen Unternehmens. Er ist aktives Mitglied in zahlreichen Verbänden der Wirtschaft. Nicht zuletzt durch sein erfolgreiches ehrenamtliches Engagement im sozialen Bereich ist der ausgebildete Interimsmanager ein geschätzter Ansprechpartner quer durch alle Branchen.
Horst Persin, Co-Autor von Erfolg durch Relationing
© dfv Mediengruppe

Dr. Stefan Söhngen ist promovierter Politikwissenschaftler und Soziologe. Der Unternehmer und Keynote-Speaker ist seit jeher ehrenamtlich aktiv. Söhngen betreibt in Frankfurt am Main die Netzwerk-Plattformen Newcomers Network, ist geschäftsführender Gesellschafter der R3LATION GmbH und Vorsitzender der „Montagsgesellschaft“ , einem gemeinnützigen Verein, bei dem wiederholt Top-Entscheider aus Wirtschaft, Zeitzeugen, Wissenschaftler und Politiker zu Gast sind.
Erfolg durch Relationing Autor Soehngen
© dfv Mediengruppe
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats