Special

Wolfgang Bscheid (r.u., Mediascale) forciert in der Runde mit Janine Kühnrich (Media Impact), Patrick Stoltze (r.o., Integral Ad Science) und Tobias Fella (Ströer Digital Publishing) die Diskussion über ethischen Journalismus
Screenshot: HORIZONT
+Brand Safety & Brand Suitability

Wieso es künftig auch eine Diskussion über journalistische Inhalte braucht

Wolfgang Bscheid (r.u., Mediascale) forciert in der Runde mit Janine Kühnrich (Media Impact), Patrick Stoltze (r.o., Integral Ad Science) und Tobias Fella (Ströer Digital Publishing) die Diskussion über ethischen Journalismus
Seit Jahren beschäftigt das Thema Brand Safety die Digitalbranche – aber noch immer fehlen einheitliche globale und nationale Standards. Auch in einem zweiteiligen "Perspektivencheck" bei der Dmexco wird klar: Es gibt an allen Ecken noch viel zu tun – von den technischen Lösungen über Strategien und Prozesse bis hin zur Manpower.
von Katrin Ansorge Donnerstag, 09. September 2021
Alle Artikel dieses Specials
X

Das ist auch das Ergebnis einer Marktbefragung, die die zur Agof Kommission Leistungswerte und Richtlinien (KLR) gehörende Taskforce Brand Safety initiiert hat. Teilnehmer der Umfrage, die als Grundlage für einen Verhalt

    Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
    Jetzt kostenfrei registrieren.

    Die Registrierung beinhaltet
    die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

     
    Sie sind bereits registriert?
    Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
    Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
    stats