Branchenevent

RTL Zwei und Seven-One Ad Factory sahnen bei Eyes-and-Ears-Awards ab

   Artikel anhören
 Hass hat bei RTL Zwei Hausverbot - jetzt wird der Sender dafür mit mehreren Eyes-and-Ears-Awards ausgezeichnet
© RTL Zwei
Hass hat bei RTL Zwei Hausverbot - jetzt wird der Sender dafür mit mehreren Eyes-and-Ears-Awards ausgezeichnet
Bereits zum 23. Mal hat der Medienbranchenverband Eyes & Ears of Europe die innovativsten Design-, Promotion- und Markenkommunikationsmaßnahmen des Jahres ausgezeichnet – und dabei gleich selbst mitgefeiert. Schon seit 25 Jahren vernetzt die Vereinigung all diejenigen, die sich mit der strategischen Planung, Kreation, Umsetzung und Steuerung audiovisueller Kommunikation befassen.

Pandemiebedingt fand das Event wieder als sogenannte E-Edition statt, und auch die Preisträger der unter Kreativen begehrten Eyes-and-Ears-Awards wurden online gekürt. Die Ergebnisse, zunächst in der Großkategorie Digital:&nbs

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats