Branchenevent

dfv Mediengruppe beteiligt sich an AgroBrain

Agro Brain ist das führende Karriere- und Weiterbildungsportal für die Agrarbranche
© Screenshot
Agro Brain ist das führende Karriere- und Weiterbildungsportal für die Agrarbranche
Die Agrarzeitung der dfv Mediengruppe und die Karriereplattform AgroBrain bündeln ihre Kräfte. Das gaben die beiden Unternehmen anlässlich des zweiten Digitalen Agrarkarrieretags bekannt. Die Plattform richtet sich an Hochschulabsolventen und an Profis, die sich weiterentwickeln wollen. 

AgroBrain ist seit 2016 am Markt und hat sich in kurzer Zeit durch die einzigartige Kombination aus Beratung und Stellenvermittlung einen exzellenten Ruf als Vermittlers von Wissen, Stellen und Bewerbern erarbeitet. Das Angebot wird von den ersten Adressen des AgriBussines genutzt und soll weiter wachsen. Dazu hat sich die dfv Mediengruppe an AgroBrain finanziell beteiligt. 



 "Viele Unternehmen des AgriBusiness sind Hidden Champions, das Aufspüren und Weiterentwickeln von Talenten ist für sie eine Kernaufgabe. Dafür kann die 'Agrarzeitung' jetzt die beste Lösung anbieten",  zeigt sich Sönke Reimers, Geschäftsführer der dfv Mediengruppe, überzeugt. 

Worin die Attraktivität von AgroBrain für den Verlag besteht, erklärt Thomas Wulff, Verlagsleiter Agrar- & Fleischmedien bei der dfv Mediengruppe: "Wir analysieren den Stellen- und Weiterbildungsmarkt schon seit längerem. In AgroBrain haben wir einen Partner gefunden, der uns durch die intelligente Verknüpfung von Profil-Analysen und Lösungen für die Weiterentwicklung überzeugt hat. Die Verbindung einer digitalen Plattform mit dem großen persönlichen Einsatz für jeden Bewerber und Arbeitgeber macht den Unterschied aus zu anderen Angeboten." 


Stefan Krämer, Gründer von AgroBrain, beschreibt die Zielsetzung so: "AgroBrain sieht sich als Bündeler der Besten. Und genau deswegen haben wir uns für die Agrarzeitung als Partner entschieden. Wir bieten nun den Jobsuchenden wie auch den Unternehmen im Agrarbereich eine exklusive Kombination aus Recruiting, Academy und Netzwerk." 

Das Angebot von AgroBrain wird in der Zusammenarbeit mit der Agrarzeitung weiterentwickelt und in die Website der Agrarzeitung eingebunden werden.

stats