+"Blick in den Abgrund"

So kommentieren die Medien das Vorrunden-Aus der Nationalelf bei der WM

   Artikel anhören
Kann es nicht fassen: Nationaltorhüter Manuel Neuer
© IMAGO / Laci Perenyi
Kann es nicht fassen: Nationaltorhüter Manuel Neuer
Das Debakel ist perfekt: Deutschland ist trotz eines 4:2-Erfolgs gegen Costa Rica zum zweiten Mal in Folge in der Vorrunde einer Weltmeisterschaft ausgeschieden. Und das in einer vermeintlich leichten Gruppe mit Gegnern wie Japan und Costa Rica. Die Kritik in den Medien fällt dementsprechend harsch aus. HORIZONT Online hat die wichtigsten Reaktionen auf das Aus der DFB-Elf zusammengefasst.

Der Spiegel 

Der Spiegel etwa sieht den Nimbus von Deutschland als Turniermannschaft fürs Erste dahin

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats