Bertelsmann-Tochter

Gruner + Jahr steckt Millionenbetrag in Paid Content

   Artikel anhören
Das Gruner + Jahr Pressehaus in Hamburg
© Foto: G+J
Das Gruner + Jahr Pressehaus in Hamburg
In Zeiten volatiler Werbeausgaben sind Vertriebserlöse für Publisher wichtiger denn je. Das weiß auch Gruner + Jahr. Der Hamburger Zeitschriftenverlag hat sich daher nach eigenen Angaben eine Digital-Journalismus-Offensive verordnet und will massiv in den Ausbau des eigenen Paid-Content-Angebots investieren.

Nach eigenen Angaben will Gruner + Jahr noch in diesem Jahr fünf Millionen Euro für den Ausbau seiner Plus-Angebote locker machen. Neben dem Wochenmagazin "Stern", das sich gerade

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats