Bauer / G+J

Warum diese Vertriebsallianz manche Verlage irritiert oder besorgt

Im Zeitschriften-Einzelverkauf könnten sich ein paar Gewichte verschieben
© Fotolia
Im Zeitschriften-Einzelverkauf könnten sich ein paar Gewichte verschieben
Kooperationen sind das Gebot der Stunde. Doch die Einzelverkaufsallianz von Bauer und Gruner + Jahr überrumpelt Teile der Verlagswelt. Wettbewerber Burda dagegen findet den Deal „konsequent und logisch“. Stimmungsnotizen aus dem überraschten Vertriebslager.

Bauer und G+J rücken beim Einzelverkauf zusammen und Bauer bekommt den Hut auf – dies betrifft auch G+J-Mandanten wie Spiegel, Zeit, Axel Springers drei Bild-Zeitschriften und den Jahreszeiten Verlag. „Wir sind &u

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats