Special

Bild rückt erneut Helden des Alltags in den Mittelpunkt
Axel Springer
Axel Springer

Bild setzt "Für Euch"-Kampagne mit Corona-Motiven fort

Bild rückt erneut Helden des Alltags in den Mittelpunkt
Im vergangenen Sommer startete die Bild eine Kampagne, bei der Helden des Alltags im Mittelpunkt standen: Feuerwehrleute, Polizisten, Krankenschwestern, LKW-Fahrer. Nun setzt die Medienmarke die Kampagne mit einem neuen Flight fort. Die Plakatmotive wurden dabei an die Coronakrise angepasst und um zusätzliche Motive ergänzt. 
von David Hein Montag, 20. April 2020
Alle Artikel dieses Specials
X
Die Kampagne passt von der Tonalität natürlich perfekt in die jetzige Situation, in der die Bedeutung von Berufsgruppen betont wird, die den Laden am Laufen halten: Dazu gehören neben Einsatzkräften und medizinischen Personal auch Mitarbeiter im Einzelhandel oder Landwirte. Diesen beiden Berufen hat die Bild nun ein eigenes Motiv gewidmet. Bei den Plakaten, die eine Polizistin und eine Krankenschwester zeigen, wurde das Wording passend zur aktuellen Situation geändert. Außerdem wurde ein neuer TV-Spot produziert, der in dieser Woche auf diversen TV-Sendern zu sehen ist.

Bild - "Für Euch": Die Motive


Die Plakatmotive sind ab sofort bundesweit auf rund 5600 Flächen sowie auf Infoscreens und Station Videos zu sehen. Außerdem erscheinen die Motive in zahlreichen Zeitschriften von Axel Springer wie Sport Bild oder Auto Bild sowie in weiteren Titeln wie Focus, Bunte, TV Movie und Auto, Motor & Sport. 


Der TV-Spot ist in den kommenden Tagen bei rund 25 Sendern zu sehen, darunter im Ersten und bei allen großen Privatsendern. Die Mediaplanung umfasst außerdem Radiospots und Online-Banner sowie -Videos. Die neuen Motive und der Spot wurden erneut inhouse entwickelt. Bei der Bild zeichnet Sina Heimann, Head of Digital Brand Management Bild für die Kampagne verantwortlich. dh
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats