AW Architektur & Wohnen

Wie Print als Hintergrund für Augmented Reality dient

   Artikel anhören
So lädt AW zur Augmented-Reality-Ausstellung - mit Smartphone und Print
© AW
So lädt AW zur Augmented-Reality-Ausstellung - mit Smartphone und Print
Der reale Lockdown macht virtuell erfinderisch: Der Jahreszeiten Verlag gönnt seinem zweimonatlichen Magazin Architektur & Wohnen (AW) ein ungewöhnliches Augmented Reality-Projekt. Dabei spielt Print eine im Wortsinne grundlegende Rolle.
Seit 25 Jahren verleiht AW jährlich seinen Award "Designer des Jahres", stets mit einer Preisverleihung und Ausstellung im Rahmen der Einrichtungsmesse IMM Cologne – doch die muss in diesem Januar Corona-bedingt ausfallen.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats