Ausblick

Das sind die fünf wichtigsten Social-Media-Trends 2020

Soziale Medien sind aus dem Marketing-Mix nicht mehr wegzudenken
© pxhere
Soziale Medien sind aus dem Marketing-Mix nicht mehr wegzudenken
Das Jahr 2019 neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen - und damit beginnt die Zeit der Rück- und Ausblicke. Die Social-Media-Marketingplattform Socialbakers macht den Anfang und stellt ihre fünf Social-Media-Prognosen für 2020 vor. Weiter im Aufwind sind demnach TikTok, Influencer-Marketing und Social Commerce. Eine seit Jahren gehypte Technik wird nach Ansicht der Experten von Socialbakers zudem bald ihren Durchbruch erleben. 

1. TikTok

TikTok erreichte 2019 eine Milliarde Downloads
© HORIZONT
TikTok erreichte 2019 eine Milliarde Downloads
TikTok erlebte in diesem Jahr einen kometenhaften Aufstieg. Vor allem junge Internetnutzer lieben die Plattform für kurze Handyvideos. Im Oktober war TikTok die am häufigsten heruntergeladene Foto- und Video-App im Apple Store. In diesem Jahr knackte die Anwendung die Marke von einer Milliarde Downloads.

Nach Meinung von Socialbakers wird TikTok seinen Siegeszug auch im kommenden Jahr fortsetzen: "Wir erwarten, dass TikTok seinen rasanten Aufstieg im Jahr 2020 dank seiner aggressiven Marketingkampagnen sowie Investitionen in die geografische Ausbreitung fortsetzt", kommentiert Socialbakers CEO Yuval Ben-Itzhak. So ist TikTok laut SensoTower aktuell der größte Werbungtreibende bei Instagram und Youtube. Facebook versuchte, mit der App Lasso das Erfolgsrezept von TikTok zu kopieren. "Kurz gesagt, ist TikTok die Plattform, die man 2020 im Auge behalten sollte", betont Ben-Itzhak.

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats