+Auf allen Kanälen

So opulent trommelt RTL+ für sein neues Musik-Angebot

   Artikel anhören
Teil der großen Kampagne, mit der RTL+ Musik für sich wirbt, sind auch Artist-Integrationen wie hier von Cro
© RTL+
Teil der großen Kampagne, mit der RTL+ Musik für sich wirbt, sind auch Artist-Integrationen wie hier von Cro
Zwei Wochen ist es her, dass RTL den Launch seiner App RTL+ Musik verkündete, nun folgt der große Werbeaufschlag für das neue Angebot. Die umfangreiche und mehrstufig ausgerollte Kampagne soll über alle Kanäle und Plattformen hinweg bis ins kommende Jahr laufen und in den einzelnen Phasen verschiedene Schwerpunkte setzen. Den hohen Werbedruck lässt sich RTL einiges kosten.

Bis Ende dieses Jahres steht ein "hohes zweistelliges Millionen-Euro-Bruttovolumen" bereit, heißt es vom Sender, ergänzt durch eine zielgerichtete digitale Ansprache musikaffiner Zielgruppen. Die drei Stufen des Kampagnen-Rollouts solle

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats