+Audiovermarktung

ARD Media vermarktet auch Digitalinventar von Regiocast

   Artikel anhören
Christian Scholz, Geschäftsleiter Radio der ARD Media
© ARD Media
Christian Scholz, Geschäftsleiter Radio der ARD Media
Regiocast überträgt nach seinen UKW-Sendern nun auch die Vermarktung seines Digitalinventars an ARD Media. Ab dem kommenden Jahr kann der Frankfurter Vermarkter damit das gesamte Portfolio der Radiogruppe aus einer Hand vermarkten - allerdings nicht exklusiv.
Zur Erinnerung: Mit dem neuen Jahr wechseln die Regiocast-Sender in der klassischen Vermarktung von der RMS zu ARD Media. Nun zieht Regiocast auch die Vermarktung seiner Webradiosender von dem Hamburger Privatradiovermarkter ab. Für die RMS ist

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats