Special

Podcasts zu Sportthemen liegen stark im Trend
Boggy/Stock.Adobe.com
+Audio-Content

Diese großen Potenziale bieten Sport-Podcasts

Podcasts zu Sportthemen liegen stark im Trend
Podcasts ist eines der großen Trendthemen unter Mediennutzern - und spielt folglich auch in der Vermarktung eine immer größere Rolle. Gerade in Bezug auf Sportthemen ist das Angebot an Podcasts bereits enorm. Allerdings haben noch nicht alle erkannt, was damit zu erreichen ist.
von Bettina Sonnenschein Dienstag, 15. Oktober 2019
Die besten Ideen entstehen ja oft aus dem Mangel heraus. Und den empfand Kai Traemann, als er wieder einmal Joggen ging und währenddessen gern einem Podcast gelauscht hätte. Irgendetwas mit einem Bundesligastar oder so. Ein Talk. Ein Gespräch abseits vom Spielfeldrand. Seine Strecke legte Traemann an diesem Tag aber erst einmal ohne Audiobegleitung zurück – er fand einfach nicht, was er sich wünschte. "Dann mach doch selbst so einen", sagte seine Frau unbeeindruckt, als er ihr von der vergeblichen Suche erzählte. Und da war der Grundstein zum Phrasenmäher gelegt.

Inzwischen gehört der im Mai 2018 gestartete Podcast des Bild-Reporters Traemann zum festen Bestandteil des Springer-Audioangebotes und wird regelmäßig aufgelistet, wenn irgendwo irgendwer die besten deutschen Sport- beziehungsweise Fußball-Podcasts zusammenfasst.

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats