AS&S-Studien

Radiowerbung besser langfristig und für die ältere Zielgruppe auslegen

   Artikel anhören
Radiowerbung sollte gut geplant und auf bestimmte Verbraucher zugeschnitten sein
© imago images / Cavan Images
Radiowerbung sollte gut geplant und auf bestimmte Verbraucher zugeschnitten sein
Wer statt kurzfristig eher längerfristig im Radio wirbt, steigert den ROI, wie nun eine Studie ARD Werbung Sales & Services (AS&S) ergab. Eine zweite Untersuchung des Audio-Vermarkters widmet sich der Frage, warum sich Vermarkter weniger auf die vermeintlich so werberelevante Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen und lieber auf die Älteren konzentrieren sollten.

Studie 1: "Echoes of Success"

Es zählt zu den gesicherten Erkenntnissen der Mediaplanung, dass Unternehmen mit Radiowerbung schnell Kunden aktivieren und ihren U

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats