ARD-Nachrichtensendung

Linda Zervakis hört als "Tagesschau"-Sprecherin auf

   Artikel anhören
Linda Zervakis steigt bei der "Tagesschau" aus
© NDR/Thorsten Jander
Linda Zervakis steigt bei der "Tagesschau" aus
Linda Zervakis hört als "Tagesschau"-Sprecherin auf. Das bestätigte der Norddeutsche Rundfunk (NDR) am Freitag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Am 26. April werde sie zum letzten Mal die 20-Uhr-Ausgabe der "Tagesschau" präsentieren.

Die 45 Jahre alte Hamburgerin war in den vergangenen Jahren zu einem der bekanntesten TV-Nachrichtengesichter in Deutschland geworden. Seit acht Jahren präsentiert sie die 20-Uhr-"Tagesschau". 

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats