AppLike Group

Gruner + Jahr bündelt Mobile-Marketing-Geschäft in neuer Holding

   Artikel anhören
Die Gründer und CEO der Applike Group, Carlo Szelinsky (l.) und Jonas Thiemann
© Christian Schenkel Fotografie
Die Gründer und CEO der Applike Group, Carlo Szelinsky (l.) und Jonas Thiemann
Gruner + Jahr treibt den Ausbau des Wachstumsgeschäfts Mobile Marketing voran und gründet eine Holding für seine Tochtergesellschaften in diesem Bereich. In den kommenden Jahren will der Verlag einen zweistelligen Millionenbetrag in die AppLike Group investieren. 
Die AppLike Group geht aus dem Corporate-Start-up AppLike hervor, das 2015 unter dem Dach von Gruner + Jahr gegründet wurde. Die App-Marketing-Plattform analysiert das Nutzungsverhalten von Android-Usern, empfiehlt daraufhin passende Apps und erleichtert somit die Suche im Google Play Store. Das Geschäft von AppLike wird von JustDice fortgeführt. Zur AppLike Group gehören außerdem der App-Vermarkter Adjoe und das auf die Entwicklung und Vermarktung von Mobile Games spezialisierte Unternehmen Sunday. 


Die Geschäftsführung der Holding übernehmen die Gründer und bisherigen Geschäftsführer von AppLike, Jonas Thiemann und Carlo Szelinsky. Sie halten als Minderheitsgesellschafter außerdem Anteile an der AppLike Group. Gruner + Jahr-CEO Julia Jäkel wird ebenfalls Mitglied der Geschäftsführung. Arne Wolter, in dessen Verantwortungsbereich als Chief Digital Officer von G+J AppLike entwickelt wurde, begleitet das neue, erweiterte Unternehmen als Mitglied des Boards. In den kommenden Jahren soll ein zweistelliger Millionenbetrag in den weiteren Ausbau der AppLike Group fließen.

"Jonas Thiemann und Carlo Szelinsky haben in den vergangenen Jahren bewiesen, dass sie herausragendes unternehmerisches Talent besitzen", betont Gruner+Jahr-Chefin Julia Jäkel. "Sie haben AppLike innerhalb kurzer Zeit zu einem starken Umsatz- und Ergebnisbringer von Gruner + Jahr entwickelt. Mit der Investition in die AppLike Group verknüpfen wir das klare Bekenntnis, dieses Geschäft zusammen mit den Gründern weiter stark auszubauen." 


"Unser Ziel ist es, jeden Smartphone-Nutzer weltweit zu erreichen. Mit der AppLike Group wird das möglich", erklärt Jonas Thiemann, Co-CEO & Founder der AppLike Group. "Durch die Gruppe können wir unseren Fokus noch stärker auf den Aufbau neuer Produkte und Geschäfte legen. AppLike war erst der Anfang!". 
Co-CEO Carlo Szelinsky ergänzt: "Wir verfügen über führende Technologien im Bereich User Acquisition, Attribution, Fraud-Prevention und Ad Monetization – und damit über alle relevanten Bausteine zur erfolgreichen Skalierung von App-Geschäftsmodellen. Im Markt ist die AppLike Group dadurch technologisch einzigartig, wovon unsere Produkte und Geschäfte in Zukunft noch stärker profitieren werden." 

Die AppLike Group ist eigenen Angaben zufolge in 30 Ländern aktiv und macht 90 Prozent des Umsatzes im Ausland. Der wichtigste Markt ist die USA, wo das Unternehmen 60 Prozent seiner Gesamterlöse erzielt. Aktuell beschäftigt die AppLike Group 100 Mitarbeiter. Zur Höhe des Umsatzes macht Gruner + Jahr keine Angaben. dh

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats