Als "Extra"-Moderatorin

Mareile Höppner geht zu RTL, Marwa Eldessouky übernimmt bei "Brisant"

   Artikel anhören
Mareile Höppner wechselt zu RTL
© RTL
Mareile Höppner wechselt zu RTL
"Brisant"-Moderatorin Mareile Höppner (45) wechselt von der ARD zu RTL. Die Journalistin wird beim Kölner Sender zukünftig das Magazin "Extra" präsentieren, wie ihr neuer Arbeitgeber am Donnerstag in Köln mitteilte.

 Zudem wird sie Dieter Könnes und Steffen Hallaschka bei "stern TV" und "stern TV am Sonntag" vertreten. "Ich freue mich auf das "Nachhause" kommen. Und das ist RTL für mich", wird Höppner zitiert. "Bei RTL habe ich damals angefangen und gelernt, mich für den Beruf zu begeistern. Menschen und ihre Geschichten - das war immer mein Antrieb und meine Leidenschaft." 


Mareile Höppner begann ihre journalistische Laufbahn beim Radio, später wechselte sie als Reporterin zu RTL Nord in Kiel. Nach zwei Jahren als Wettermoderatorin übernahm sie 2002 bei "Guten Abend RTL" die Hauptmoderation. Von 2009 bis 2012 war Mareile Höppner Gastgeberin der MDR-Talkshow "Riverboat". Seit 2008 moderierte sie beim MDR das im Ersten ausgestrahlte Boulevardmagazin "Brisant". 

Nachfolgerin von Höppner bei "Brisant" wird Marwa Eldessouky. Die Berlinerin mit ägyptischen Wurzeln moderiert seit 2010 verschiedene öffentlich-rechtliche Formate etwa für die RBB-Jugendwelle Fritz oder den WDR-Radiosender Cosmo, das mehrsprachige Angebot "WDRforyou" für Geflüchtete und die Sendung "Der beste Chor im Westen". 
Marwa Eldessouky
© MDR/Nadine Heller-Menzel
Marwa Eldessouky
"Marwa Eldessoukys zugewandte Neugier, ihre Ausstrahlung und Fröhlichkeit machen sie zu einer wunderbaren Gastgeberin für das tägliche Infotainmentmagazinder ARD. Gemeinsam mit dem ganzen Team werden wir 'Brisant' weiterhin crossmedial stärken", sagt MDR-Chefredakteurin Julia Krittian. 

    stats