+"Alles erreicht"

Burkhard Graßmann verlässt Burda – zu einem heiklen Zeitpunkt

   Artikel anhören
Burkhard Graßmann verlässt Burda
© BCN
Burkhard Graßmann verlässt Burda
Paukenschlag in München: Marketing-Verlagsgeschäftsführer und Obervermarkter Burkhard Graßmann verlässt Burda, nach zwölf Jahren im Verlag. Sein Abgang erfolgt zu einem von außen betrachtet bemerkenswerten Zeitpunkt.

Graßmann ist CMO des Burda Verlags, unter dessen Dach Ende 2020 das gesamte deutsche Verlagsgeschäft von Hubert Burda Media zusammengefasst wurde. Dabei verantwortet er den Bereich Marketing & Innovation und damit auch die Werbeverm

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats