"All or Nothing"

Amazon will Doku über DFB-Team trotz frühem WM-Aus zeigen

   Artikel anhören
Die DFB-Nationalelf flog bereits in der Vorrunde aus der WM. Amazon zeigt 2023 dennoch eine Doku über das Team
© IMAGO / Ulmer/Teamfoto
Die DFB-Nationalelf flog bereits in der Vorrunde aus der WM. Amazon zeigt 2023 dennoch eine Doku über das Team
Dem frühen Ausscheiden bei der Fußball-Weltmeisterschaft zum Trotz will Amazon an den Plänen für die Doku über die DFB-Auswahl festhalten. "Wie angekündigt zeigt Prime Video 2023 eine 'All or Nothing'-Dokumentation über den Weg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft der Herren auf dem Weg zur WM in Katar und die Vorkommnisse vor Ort", sagte ein Amazon-Sprecher der dpa.

Der sechsteilige Film bietet nun nach dem Aus in der Vorrunde die 'Nothing'-Variante und wird von der UFA produziert. Die Serie soll im Frühjahr 2023 ausgestrahlt werden, einen genauen Zeitpunkt für die Veröffentlichung gibt es noch nicht. Bei der Amazon-Reihe «All or Nothing» für den kostenpflichtigen Prime-Video-Dienst gab es bereits Dokus über Teams wie Borussia Dortmund, Bayern München und Manchester City. dpa

    stats