AGF-Chefin Kerstin Niederauer-Kopf

"Ich bin schon eher ein ganz klassischer TV-Nutzer"

AGF-Chefin Kerstin Niederauer-Kopf
© turi2.tv
AGF-Chefin Kerstin Niederauer-Kopf
Anbieter von TV-Formaten müssen sich in eine "Lean-Forward-Haltung" begeben: "Heutzutage ist es wirklich so, dass jeder sein Angebot unter Messung bringen muss, um dann die Vergleichbarkeit und auch die Transparenz zu gewährleisten", sagt AGF-Chefin Kerstin Niederauer-Kopf im Video-Interview von HORIZONT und turi2.tv am Rande des AGF-Forums 2019. Die AGF arbeite dabei unter dem Motto "Follow the Content". Die Quoten werden nicht mehr wie früher via Messgerät in den Haushalten passiv erfasst, sondern "über alle Plattformen, die sich messen lassen" verfolgt.




Themenseiten zu diesem Artikel:
stats