+Addressable TV

Smartclip und Ad Alliance ermöglichen adressierbare Add-Ons für lineare TV-Spots

   Artikel anhören
Smartclip und die Ad Alliance bauen ihr Addressable-TV-Portfolio weiter aus
© Ad Alliance
Smartclip und die Ad Alliance bauen ihr Addressable-TV-Portfolio weiter aus
Addressable TV (ATV) ermöglicht es Werbekunden, die Reichweiten des klassischen Fernsehens mit den Targeting-Optionen der digitalen Welt zu verbinden. Die Ad Alliance und Smartclip gehen nun sogar noch einen Schritt weiter und bieten Kunden die Möglichkeit, lineare TV-Spots um ATV-Elemente zu ergänzen. Bei Bedarf können klassische Spots sogar komplett überblendet werden.
Zur Auswahl stehen drei verschiedenen Formate: Beim "Spot Overlay (Banner)" wird der Werbespot durch ein Banner am unteren Bildrand ergänzt. Beim "Spot Frame" wird der Spot ähnlich wie bei einem normalen ATV-Spot von einem L-förmigen B

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats