Channel

Die meisten Verbraucher lassen sich das Weihnachtsshopping nicht nehmen - kaufen aber vermehrt online ein
Andi Graf / Pixabay
+Ad Alliance Corona-Studie

Konsumenten lassen sich Weihnachtsshopping durch den Lockdown nicht verderben

Die meisten Verbraucher lassen sich das Weihnachtsshopping nicht nehmen - kaufen aber vermehrt online ein
Weihnachten rückt näher und noch weiß niemand, ob man das wichtigste Familienfest des Jahres wie gewohnt im Kreise seiner Liebsten feiern kann. Die meisten Verbraucher lassen sich die Vorfreude auf das Fest aber nicht verderben: Die Konsumlaune ist trotz der neuen Einschränkungen ungebrochen - auch weil die meisten Menschen inzwischen gelassener mit der Situation umgehen. Das geht aus der jüngsten Welle der Corona-Studie der Ad Alliance hervor. 
von David Hein Dienstag, 17. November 2020
Alle Artikel
X
Zalando enteilt der Konkurrenz - About You holt auf

Auch wenn sich die Menschen an die Auflagen halten, ihre sozialen Kontakte wieder einschränken und die Freizeitgestaltung wieder stärker in die eigenen vier Wände verlagern, bleibt die Konsumlaune angesichts der nahenden Weihnachtszeit

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats