Von grauen Haaren, nackten Ärschen und Problembären

Die besten Sprüche und Bilder vom Bewegtbildgipfel

Lars Lehne (links) mit Guido Modenbach
© Alexander Hassenstein
Lars Lehne (links) mit Guido Modenbach
Wenn die Top-Entscheider aus TV-Sendern, Verlagen und Onlinebranche auf Werbekunden und Mediaagenturen treffen, dann geht es mitunter ganz schön zur Sache. So war es auch wieder auf dem HORIZONT Bewegtbildgipfel, der am 26. und 27. November mehr als 180 Teilnehmer ins Münchner Sofitel-Hotel Bayerpost lockte. HORIZONT Online präsentiert die besten Sprüche und Bilder von der Veranstaltung.
„Junge Männer sind der Problembär der Mediaplanung. “
Christian Franzen, Geschäftsführer Mediacom
Christian Franzen, Geschäftsführer Mediacom
© Alexander Hassenstein
Christian Franzen, Geschäftsführer Mediacom
„Baumarktketten überlegen, ob sie in ,Fifty Shades of Grey' für Kabelbinder werben sollen.“
Marco Bergmann, Geschäftsführer Weischer Media
Marco Bergmann, Geschäftsführer Weischer Media
© Alexander Hassenstein
Marco Bergmann, Geschäftsführer Weischer Media


Bewegtbildgipfel 2014: Die besten Bilder (Tag 1)


„Wenn ich den nackten Arsch von Herrn Schill in einem Familiensender sehe, dann ist dieser Familiensender am Arsch.“
Uwe Storch, Head of Media Ferrero
Ferrero-Manager Uwe Storch
© Alexander Hassenstein
Ferrero-Manager Uwe Storch
„Die meisten Menschen kaufen das Breitbandkabel ja nicht, weil das Kabel so schön ist, sondern wegen der Inhalte.“
Tobias Schmid, Mediengruppe RTL Deutschland
Tobias Schmid, Mediengruppe RTL Deutschland
© Alexander Hassenstein
Tobias Schmid, Mediengruppe RTL Deutschland
„Die Bereitschaft der Nutzer, für gute Inhalte zu bezahlen, steigt.“
Jean-Pierre Fumagalli, Smartclip
Jean-Pierre Fumagalli, Smartclip
© Alexander Hassenstein
Jean-Pierre Fumagalli, Smartclip


Bewegtbildgipfel 2014: Die besten Bilder (Tag 2)


„Die Rolle der Mediaagenturen wird sich ganz stark verändern müssen. Gerade, was Glaubwürdigkeit und Authentizität betrifft, haben wir in den letzten Jahren keinen guten Job gemacht.“
Jürgen Blomenkamp, GroupM
Jürgen Blomenkamp, GroupM
© Alexaner Hassenstein
Jürgen Blomenkamp, GroupM
„Was wir bei Google in den letzten Jahren lernen mussten: Uns fehlt etwas, das Ihr wahnsinnig gut könnt: Service und Beratung. Hier haben wir großen Nachholbedarf.“
Lars Lehne, Google Deutschland
Lars Lehne, Google Deutschland
© Alexander Hassenstein
Lars Lehne, Google Deutschland
„Der USP von Deutschland sind nicht Bodenschätze oder günstige Arbeitskraft, es ist Kreativität.“
Tobias Schmid, Vorstandsvorsitzender VPRT
Tobias Schmid, Mediengruppe RTL Deutschland
© Alexander Hassenstein
Tobias Schmid, Mediengruppe RTL Deutschland
„Onlinewerbung wird befreit werden.“
Oliver von Wersch, Geschäftsführer G+J EMS, zu Adblockern
Oliver von Wersch, Geschäftsführer G+J EMS
© Alexander Hassenstein
Oliver von Wersch, Geschäftsführer G+J EMS
„Auf Elke Schneiderbangers Namensschild steht: Die ARD ist ausverkauft.“
Matthias Dang, Geschäftsführer IP Deutschland
Matthias Dang, Geschäftsführer IP Deutschland
© Alexander Hassenstein
Matthias Dang, Geschäftsführer IP Deutschland
„Matthias Dang möchte auch mal wissen, wie sich das anfühlt. “
Elke Schneiderbanger, Geschäftsführerin ARD-Werbung Sales & Services
Elke Schneiderbanger, Geschäftsführerin ARD-Werbung Sales & Services
© Alexander Hassenstein
Elke Schneiderbanger, Geschäftsführerin ARD-Werbung Sales & Services
„Seit ich Martin Krapf angeboten habe, bei der Gremienarbeit mitzuarbeiten, habe ich genauso graue Haare wie Guido Modenbach. “
Lars Lehne, Country Director Agency Google Deutschland
Lars Lehne mit Guido Modenbach
© Alexander Hassenstein
Lars Lehne mit Guido Modenbach
„Die TV-Sender haben nur Geld für einen roten Fiat, aber wollen einen Ferrari. “
Ute Biernat, Geschäftsführerin Ufa Show & Factual
Ute Biernat, Geschäftsführerin Ufa Show & Factual
© Alexander Hassenstein
Ute Biernat, Geschäftsführerin Ufa Show & Factual
„Werbewirkung an sich ist nichts wert. Das ist nur eine Krücke für Konsumentenerfolg.“
Thomas Strerath, designierter Geschäftsführer Jung von Matt
Thomas Strerath
© Alexander Hassenstein
Thomas Strerath
„Wir haben eine fantastische Senderlandschaft.“
Andreas Nassauer, Leiter Konzern Media Deutsche Telekom
Andreas Nassauer, Leiter Konzern Media Deutsche Telekom
© Alexander Hassenstein
Andreas Nassauer, Leiter Konzern Media Deutsche Telekom



stats