"Time", "Mucbook", "Printed Pages", "M"

Die Cover der Woche

Frech: Unsere Cover der Woche
© Collage HORIZONT
Frech: Unsere Cover der Woche
Themenseiten zu diesem Artikel:
Knuspriger Speck, frisches Obst und ein junggeblieber Frauenschwarm: Unsere Cover der Woche sind dieses Mal ziemlich knackig. Außerdem dabei: Ein Weltstar in jungen Jahren und zwei etwas rätselhafte Gesichter.

Time

Kross: Das "Time" Magazine
© Time Magazine
Kross: Das "Time" Magazine
Zwei Streifen knuspriger Speck, die ein X bilden. Mehr braucht das "Time"-Magazine nicht, um die aktuelle Diskussion über die Gesundheitsgefahren von Wurst und Fleisch zu verdeutlichen.

"Mucbook"

Prall gefüllt. Die neue Ausgabe von "Mucbook"
© Mucbook
Prall gefüllt. Die neue Ausgabe von "Mucbook"
Bei der neuen Ausgabe von "Mucbook" muss man dagegen schon zweimal hinschauen, um was es sich da eigentlich handelt. Auch die Headline hilft nur bedingt weiter.

"V Magazine"

Knackig: Das neue "V Magazine"
© V Magazine
Knackig: Das neue "V Magazine"
Auch Brad Pitt ist mit seinen 51 Jahren noch ziemlich knackig. Das "V Magazine", sonst eher für leicht bekleidete Frauen auf dem Titelbild bekannt, zeigt den Hollywood-Star gleich in zweifacher Ausführung.

"Zeit Magazin"

Süß: Adele auf dem aktuellen "Zeit Magazin"
© Zeit Magazin
Süß: Adele auf dem aktuellen "Zeit Magazin"
Auch Weltstars haben mal klein angefangen. Wie zum Beispiel Adele, die auf dem aktuellen Cover des "Zeit Magazins" bei ihren ersten musikalischen Gehversuchen zu sehen ist.

"Printed Pages"

Surreal: Das Cover von "Printed Pages"
© Printed Pages
Surreal: Das Cover von "Printed Pages"
Auf dem Titelbild des Designmagazins "Printed Pages" löst sich das Gesicht von Kanye West in seine Bestandteile auf.

"M Magazine"

Irritierend: Das Magazin von "Le Monde"
© M Magazine
Irritierend: Das Magazin von "Le Monde"
Das Magazin der französischen Tageszeitung "Le Monde" irritiert den Betrachter ebenfalls mit dem Anblick einer Frau mit einem eigenartigen Auge. Der zweite Blick enthüllt das Rätsel.

"Brand Eins"

Unsinnig: Die neue "Brand Eins"
© Brand Eins
Unsinnig: Die neue "Brand Eins"
Das Wirtschaftsmagazin "Brand Eins" überzeugt einmal mehr mit einer ebenso einfachen wie genialen Umsetzung des Titelthemas "Ökonomischer Unsinn".

"Das Buch als Magazin"

"Das Buch als Magazin" greift nach den Sternen
© Das Buch als Magazin
"Das Buch als Magazin" greift nach den Sternen
Die neue Ausgabe des Literaturzeitschrift "Das Buch als Magazin" dreht sich um den Klassiker der deutschen Literatur, Goethes "Faust". dh


stats