"Teamwork"

Pro Sieben startet neue Show mit Jeannine Michaelsen

Jeannine Michaelsen
Pro Sieben/Nadine Dilly
Jeannine Michaelsen
Themenseiten zu diesem Artikel:
Der Münchner Privatsender Pro Sieben stellt erste Weichen für die Zeit nach Stefan Raabs Abgang. Am 21. November gibt die Moderatorin Jeannine Michaelsen ihr Debüt mit der neuen Show "Teamwork - Spiel mit deinem Star", wie Pro Sieben am Montag mitteilte.
In der Sendung, die von der Pro-Sieben-Tochter Red Seven produziert wird, sollen vier Fans und ihre vier Stars zusammen antreten. Die Stars müssen sich untereinander in bis zu zwölf verschiedenen Spielen gegeneinander duellieren. Die Fans müssen auf sie setzen und können dabei maximal 100 000 Euro gewinnen.

Michaelsen, 33, führt für Pro Sieben bereits durch die Show "Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt". Ihre Sendung "Millionärswahl" fiel Anfang 2014 beim Publikum durch. Für Vox moderierte Michaelsen im Frühjahr "Sing meinen Song – das Tauschkonzert".



Ob Pro Sieben die Show häufiger produzieren wird, ist noch offen. Fest steht, dass im nächsten Jahr viele Sendeplätze gefüllt werden müssen, da Entertainer Stefan Raab zum Jahresende seinen Rückzug aus dem Fernsehgeschäft angekündigt hat. dpa
stats