Spiegel-Verlag

Christoph Hauschild ist neuer Leiter Vertrieb

Christoph Hauschild ist Leiter Vertrieb des Spiegel
Spiegel-Verlag
Christoph Hauschild ist Leiter Vertrieb des Spiegel
Der Spiegel Verlag hat Christoph Hauschild zum neuen Leiter Vertrieb ernannt. Der 48-Jährige folgt auf Stefan Buhr, der im März die Vertriebsleitung der Frankfurter Allgemeinen Zeitung übernommen hatte. 
Hauschild hatte den Vertrieb des Spiegel zuletzt bereits kommissarisch geleitet. In seiner neuen Position verantwortet er den Digitalvertrieb, das Direktmarketing, die Bereiche Handel für das In- und Ausland und Syndication sowie den Kunden- und Leserservice des Spiegel-Verlags.

Der Vertriebsexperte ist seit 2003 beim Spiegel und war dort unter anderem Leiter der Vertriebentwicklung. In dieser Funktion war er auch an der Entwicklung des digitalen Bezahlmodells Spiegel+ beteiligt. Als Vertriebsleiter berichtet er direkt an Geschäftsführer Thomas Hass. 



Zuvor war er rund zehn Jahre lang für die Vermarktung der Nebenprodukte des Spiegel zuständig. Vor seinem Wechsel zu dem Nachrichtenmagazin war Hauschild unter anderem Verkaufsleiter und Assistent des Gesamtvertriebsleiters Zeitschriften bei Axel Springer. dh
stats