IVW Online im Dezember

Upday baut Führung im IVW-Ranking aus

Upday wurde von Axel Springer exklusiv für Samsung entwickelt
© Axel Springer
Upday wurde von Axel Springer exklusiv für Samsung entwickelt
Der Siegeszug von Upday geht weiter. Nachdem die Samsung-Nachrichtenapp im November erstmals die Führung im IVW-Gesamtranking übernommen hatte, konnte Upday seinen Vorsprung im Dezember weiter ausbauen. Die meisten anderen Nachrichtenangebote verzeichneten wegen der Feiertage dagegen rückläufige Zugriffszahlen. 
Upday verzeichnete im Dezember laut den aktuellen IVW-Zahlen im Dezember sage und schreibe 498 Millionen Visits - ein Zuwachs um über 50 Millionen Visits innerhalb eines Monats. Im November waren es noch knapp 443 Millionen. 


Bild.de war im Dezember eine der wenigen Nachrichtenseiten, die im Vergleich zum Vormonat trotz der Feiertage zulegen konnte und zwar auf 394 Millionen Visits. Alle anderen großen Nachrichtenportale verzeichneten im Dezember dagegen weniger Zugriffe.

Spiegel Online erreichte unter dem Strich 228 Millionen Visits, Focus Online 174 Millionen und N-TV.de knapp 121 Millionen Visits. Die Welt konnte ihre Flughöhe mit 119 Millionen Visits immerhin stabil halten. Traditionell dicht beisammen sind Zeit Online (64,6 Millionen), Süddeutsche.de (60,6 Mio.) und FAZ.net mit 58,6 Millionen Visits. Stern.de komplettiert die Top 10 mit 51,9 Millionen Visits. 


Zu den Gewinnern im Dezember gehören neben Upday auch das Fußballportal Transfermarkt.de (39,2 Mio.) und Express Online, das mit 31,3 Millionen Visits an den Websites der Funke Mediengruppe (30,0 Mio.) vorbeizieht. dh

Die Top 10 Nachrichtenseiten im Dezember

AngebotVisits gesamtVisits OnlineVisits Mobile
Upday498,40,0498,4
Bild.de394,0154,8239,2
Spiegel Online228,186,3141,8
Focus Online174,166,8107,3
n-tv.de121,031,189,9
Welt119,245,473,8
Zeit Online64,629,435,2
Süddeutsche.de60,626,534,1
FAZ.net58,626,731,9
Stern.de51,917,634,3
Quelle: IVW (Visits in Mio.)
stats