Gruner + Jahr

Das sagt Chefredakteur Jan Spielhagen zum ersten Beef-Restaurant

Jan Spielhagen ist Editorial Director Food bei G+J
© Gruner + Jahr
Jan Spielhagen ist Editorial Director Food bei G+J
Themenseiten zu diesem Artikel:
In der vergangenen Woche eröffnete das erste Restaurant unter dem Namen des Männerkochmagazins Beef in der Europa-Allee in Frankfurt. Es entstand in Zusammenarbeit von Gruner + Jahr und dem Gastronomieunternehmen Marché. Eine wichtige Rolle spielt dabei Beef-Chefredakteur Jan Spielhagen, der das Konzept zum Restaurant mitentwickelte. Wie die Kooperation mit Marché zustande kam und ob Spielhagen sein Lieblingsgericht auf die Speisekarte schmuggeln konnte, erzählt er im Video-Interview mit HORIZONT Online.
Beef erscheint seit 2009 bei Gruner + Jahr und wird von dem Verlag als "erstes Kochmagazin für Männer" beworben. Die Auflage beträgt derzeit 60.000 Exemplare. Inzwischen kam Beef auch nach Frankreich und Spanien. Es gibt bereits eine ganze Reihe an Lizenzprodukten im Onlineshop zu kaufen: Von Pfannen über einen Reifekühlschrank bis hin zu Salz- und Pfeffermühlen. Nun geht auch das erste Restaurant an den Start.
Im Beef-Restaurant gibt es mehr als Fleisch
© Beef/Marché
Im Beef-Restaurant gibt es mehr als Fleisch
Auch Restaurants mit dem Markennamen anderer Foodtitel von Gruner + Jahr sind für Spielhagen grundsätzlich denkbar. Bei Chefkoch könne er sich zum Beispiel ganz viel vorstellen, aber auch eine kleine, aber feine Marke wie Salon biete sich für ein eigenes gastronomisches Konzept an. bre


stats