"Gemacht aus deinen Wünschen"

Das ist die Kampagne für "das neue Sky"

Sky will mit Q keine Wünsche offen lassen
© Sky Deutschland
Sky will mit Q keine Wünsche offen lassen
Der 2. Mai 2018 bedeutet in der Geschichte von Sky Deutschland eine Zäsur: Mit Sky Q startet dann das wichtigste Update der jüngeren Unternehmensgeschichte. "Das neue Sky", wie man das Update in Unterföhring nennt, soll das bisherige Kundenerlebnis deutlich verbessern und für eine intensivere Nutzung der Sky-Services sorgen. Entsprechend große Bedeutung kommt daher auch der begleitetenden Kampagne zu.
Herzstück der von der Inhouse-Agentur Sky Creative und Serviceplan Campaign X kreierten Kampagne ist ein Brand-Spot, in dem die Menschen ihre Wünsche an bunte Ballons geheftet in den Himmel steigen lassen (Produktion: Neverest; Post-Produktion: nhb). Dazu läuft im Hintergrund "Whatever" von Oasis.
Daraus ergibt sich die Botschaft: Sky (Englisch für Himmel) erfüllt dir all deine Wünsche - zumindest beim Thema Fernsehen. Ergänzt wird der Hauptspot von insgesamt sechs Produktspots, in denen Sky-Testimonial Elyas M'Barek erklärt, wie einfach "das neue Sky" die Wünsche der Kunden erfüllt.

Hintergrund: Sky reagiert mit der Einführung von Sky Q auf Rückmeldungen der Kundschaft, wie Deutschlandchef Carsten Schmidt bei der Präsentation vor zwei Wochen erklärt hatte: "Wir haben unseren Kunden zugehört und verstanden. Das neue Sky ist für jedermann, denn wir haben es aus den Wünschen unserer Kunden kreiert", so Schmidt damals.

Sky Q beinhaltet etwa eine Restart-Funktion, mit der man bereits gestartete Programme von Beginn an sehen kann, oder die Möglichkeit, eine Sendung zu einem späteren Zeitpunkt auf einem anderen Gerät weiterzuschauen.
Diese und weitere Funktionen greifen die Produktspots auf (Produktion: Neverest / Oki Films; Post-Produktion: nhb; Regie: Simon Verhoeven). Darin ist M'Barek nicht allein: Der "Fack ju Göhte"-Star bekommt in der Kampagne auch prominente Unterstützung. So wirbt einer der Spots dafür, dass Sky von der Fußball-WM in Russland insgesamt 25 Spiele in Ultra-HD überträgt. In dem Clip haben Rekordnationalspieler Lothar Matthäus und der niederländischer Ex-Kicker Erik Meijer einen Auftritt.
Die Spots schaltet Mediacom 
auf allen großen deutschen Sendergruppen. Darüber hinaus kommen Printanzeigen in Zeitschriften und Zeitungen, mehrere Flights in Digital Out of Home, Online-Videos, Homepage Takeovers, Banner und eine Social-Media-Kampagne zum Einsatz. Für Letzteres hat Upljft native Werbemittel für Facebook und Instagram kreiert, die dem Nutzer auf spielerische Art und Weise die Features von Sky Q vermitteln sollen. Des Weiteren wurden über die Agentur BuzzBird Influencer aus den Bereichen Sport, Lifestyle und Technik verpflichtet.

Die Formulierung "Das neue Sky" sei mehr als nur ein Versprechen, sagt Arianna Saita, Senior Vice President Marketing bei Sky Deutschland. "Mit dem neuen Sky stellen wir so intensiv wie nie zuvor die Wünsche unserer Kunden in den Mittelpunkt unseres Handelns. Unsere Marketingkampagne spiegelt genau das perfekt wider, nämlich indem wir genau diese Wünsche als zentrales Leitmotiv über den gesamten Auftritt hinweg bespielen." ire

Die weiteren Spots der Kampagne:




stats