Cosmopolitan-Chefin

"Wir transportieren kein antiquiertes Frauenbild"

Anja Delastik, Chefredakteurin Cosmopolitan
© HORIZONT
Anja Delastik, Chefredakteurin Cosmopolitan
Themenseiten zu diesem Artikel:
Cosmopolitan-Chefredakteurin Anja Delastik vergab Anfang der Woche in Wiesbaden den Beauty-Award Prix de Beauté und offenbart im Video-Interview mit HORIZONT und turi2.tv ein Sendungsbewusstsein, das über den schönen Schein hinausgeht. Bei  Bauers Magazin habe sie die Möglichkeit, Frauen zu erreichen und deren Leben positiv zu beeinflussen. Kritikern, die der Zeitschrift ein antiquiertes Frauenbild vorwefen, entgegnet sie selbstbewusst: "Wir machen genau das Gegenteil."
"Das nervt mich extrem", sagt Delastik, wenn sie die Vorwürfe der Kritiker höre. Oftmals käme die Kritik von Personen, die schon lange Zeit keine Frauenzeitschrift mehr in die Hand genommen haben und nur Klischees verbreiten, so die Chefredakteurin. Dabei stünde Delastiks Magazin schon immer für Empowerment: Wir ermutigen unsere Leserinnen, selbstbestimmt ihr Leben zu leben." Für ihre Mitarbeiterinnen – und auch den einen Mann in ihrer Redaktion – legt sie gar die Hand ins Feuer: Sie alle bezeichnen sich sehr gerne als Feministen. hor





stats