Binge-Watching

Bei diesen Serien kommen Netflix-Nutzer am schnellsten zur Sache

"House of Cards" gehört zu den beliebtesten Serien bei Netflix
© David Giesbrecht / Netflix
"House of Cards" gehört zu den beliebtesten Serien bei Netflix
Themenseiten zu diesem Artikel:
Deutsche Netflix-Abonnenten kommen überdurchschnittlich schnell zur Sache. Laut einer Analyse des Streamingdienstes dauert es nach der Anmeldung nur vier Tage, bis die deutschen Zuschauer zum ersten Mal eine Serie "bingen" - also mindestens eine Staffel innerhalb weniger Tage schauen. Am beliebtesten für einen Serienmarathon war in den vergangenen Jahren hierzulande dabei keine Netflix-Eigenproduktion. 
In den vergangenen vier Jahren - Netflix analysierte die Nutzung seit 2014 - war "Breaking Bad" die Serie, die am häufigsten für den ersten Serienmarathon ausgewählt wurde. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen die Netflix-Serien "Orange is the New Black" und "Narcos". Im vergangenen Jahr war "Tote Mädchen lügen nicht" die beliebteste Serie für das erste Mal. Im Gesamtranking landet das umstrittene Teenie-Drama hinter "Stranger Things" auf Rang 5. 

Im Schnitt dauert es bei deutschen Nutzern übrigens nur vier Tage, bis sie zum ersten Mal eine Serie bingen. Damit sind die Deutschen im internationalen Vergleich relativ flott. In den USA dauert es nach der Anmeldung bei Netflix im Schnitt 14 Tage, bis eine Serie am Stück geschaut wird. Im Schnitt brauchen die Zuschauer drei Tage, bis sie mit einer Staffel durch sind. 

Top 10 der beliebtesten Serien für den ersten Binge bei Netflix

RangSerie
1Breaking Bad
2Orange is the New Black
3Narcos
4Stranger Things
5Tote Mädchen lügen nicht
6The Walking Dead
7House of Cards
8Suits
9Prison Break
10Pretty Little Liars
Quelle: Netflix
Als einen "Binge" definiert Netflix, wenn Abonnenten mindestens eine Serienstaffel innerhalb von sieben Tagen schauen. Mehr als 90 Prozent aller Nutzer des Streamingdienstes, die seit mindestens einem Jahr Kunden sind, haben bereits einen Serienmarathon absolviert. Für die Analyse wurden alle Serien außer Kinder- und Familienserien mit mindestens fünf Episoden berücksichtigt. dh


stats