"Beat"

Marco Kreuzpaintner inszeniert neue deutsche Amazon-Serie

Hauptdarsteller Jannis Niewöhner mit Willi Geike (Warner Bros.), Karoline Herfurth, Regisseur Marco Kreuzpaintner und Christoph Schneider von Amazon (v.l.)
© Amazon
Hauptdarsteller Jannis Niewöhner mit Willi Geike (Warner Bros.), Karoline Herfurth, Regisseur Marco Kreuzpaintner und Christoph Schneider von Amazon (v.l.)
Amazon hat eine neue deutsche Serie in Auftrag gegeben. "Beat" ist eine in der Berliner Clubszene angesiedelte Krimiserie. Die Idee zu dem Stoff stammt von Marco Kreuzpaintner, der auch Regie führt, zum Cast gehören unter anderem Karoline Herfurth und Christian Berkel. 
Im Mittelpunkt der Serie steht der Berliner Club-Promoter Beat (Jannis Niewöhner), der in der Szene bestens vernetzt ist und der Polizei dabei helfen soll, einem kriminellen Netzwerk von Organhändlern auf die Spur zu kommen. Amazon verspricht "eine Serie wie einen Adrenalinrausch". 

Für seine mittlerweile fünfte deutsche Eigenproduktion konnte Amazon Prime Video ein hochkarätiges Team verpflichten: Regie führt Marco Kreuzpaintner, vor allem bekannt für den Spielfilm "Krabat" nach dem gleichnamigen Buch von Otfried Preußler. Zum Cast gehören neben Hauptdarsteller Jannis Niewöhner bekannte Namen wie Karoline Herfurth, Christian Berkel, Alexander Fehling, Kostja Ullmann, Claudia Michelsen, Hanno Koffler, Anna Bederke und Karl Markovics. 

Produziert wird "Beat" von Hellinger/Doll Filmproduktion und Warner Bros Film Productions Germany sowie Matthias Schweighöfers Produktionsfirma Pantaleon Films als Ko-Produzent. 

"Nachdem wir mit unserem Partner Warner Bros. schon sehr erfolgreich Kinofilme produziert haben, freuen wir uns sehr, jetzt auch zusammen unsere erste hochwertige Serie nach spektakulären Büchern von Norbert Eberlein realisiert zu haben", sagt Christopher Doll, der gemeinsam mit Lothar Hellinger die Hellinger/Doll Filmproduktion leitet. "Wir hätten uns keinen besseren Regisseur als Marco Kreuzpaintner für dieses Projekt vorstellen können, der auch die Idee zu dem Stoff lieferte. Zusätzlich sind wir überglücklich und stolz über die durchweg herausragende Besetzung. Beat ist schnell, exzessiv, atemberaubend gefilmt und brandaktuell." 

Die sieben Folgen werden Ende 2018 bei Amazon Prime Video veröffentlicht. dh



stats