Axel Springer

"Bild" bekommt neue Optik

Wird optisch überarbeitet: Die "Bild"-Zeitung
© Axel Springer
Wird optisch überarbeitet: Die "Bild"-Zeitung
Themenseiten zu diesem Artikel:
Mitte November wurde das Design von Bild.de überarbeitet, nun soll auch die "Bild"-Zeitung ein neues Layout bekommen. Axel Springer bestätigte einen entsprechenden Bericht des "Handelsblatts".
Bei der Einführung der Schriftart "Gotham" und neuer Bildelemente auf Bild.de vor rund zwei Wochen kündigte Axel Springer auch Änderungen in der gedruckten Ausgabe an. "Die Gotham werden wir in naher Zukunft auch in der Zeitung einsetzen, um die Einheitlichkeit der Marke noch weiter zu stärken", wurde "Bild"-Artdirectorin Veronika Illmer damals zitiert.


Doch dabei wird es offensichtlich nicht bleiben. Wie das "Handelsblatt" unter Berufung auf Insider berichtet, bekommt die Tageszeitung eine "komplett neue Optik". Eine Sprecherin von Axel Springer bestätigte die Informationen gegenüber der Wirtschaftszeitung: "Nach den Weiterentwicklungen bei Bild.de ist es im Sinne eines einheitlichen Markenauftritts nur konsequent, auch die Gestaltung in Print anzupassen." Konkrete Details seien aber aktuell noch nicht spruchreif. dh
stats