Antenne Bayern

Felix Kovac folgt auf Karlheinz Hörhammer

Felix Kovac wird neuer Chef von Antenne Bayern
© Alexander Wohlrab
Felix Kovac wird neuer Chef von Antenne Bayern
Ende einer Ära bei Antenne Bayern: Karlheinz Hörhammer, 65, geht im Laufe des ersten Halbjahres 2019 nach fast drei Jahrzehnten bei dem Radiosender in den wohlverdienten Ruhestand. Sein Nachfolger wird Felix Kovac. Der gebürtige Augsburger ist ebenfalls seit langem in der Radiobranche tätig. 
Der 49-Jährige begann seine Radiokarriere direkt nach dem Abitur bei einem regionalen Radiosender in Augsburg. Nach einer Station als Programmdirektor von Klassik Radio in Hamburg kehrte er 2001 als Geschäftsführer und Programmdirektor zu Hitradio RT1 in seine Heimatstadt Augsburg zurück. Seit 2004 ist Kovac Geschäftsführer der RT1 Media Group und Unternehmensbereichsleiter Elektronische Medien der Mediengruppe Pressedruck (Augsburger Allgemeine). In dieser Funktion verantwortet er die gesamten Radio-, Fernseh- und TV-Produktionsaktivitäten der Unternehmensgruppe mit ihren rund 50 Medienbeteiligungen in der gesamten Bundesrepublik. Seit 2005 ist er außerdem Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Privater Rundfunk.

Noch-Geschäftsführer Karlheinz Hörhammer leitet die Geschicke des größten deutschen privaten Radiosenders seit mittlerweile 1991. Nach Stationen bei Mars, Radio Schleswig-Holstein und dem Sportkanal in München stieg der Betriebswirt 1989 als Marketing-Direktor bei Antenne Bayern ein. 1991 stieg er zum Geschäftsführer auf. 

"Karlheinz Hörhammer hat über fast drei Jahrzehnte einen exzellenten Job gemacht und dabei Antenne Bayern zum erfolgreichsten privaten Radiounternehmen Deutschlands entwickelt", sagt Michael Tenbusch, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung von Antenne Bayern: "Mit Felix Kovac konnten wir eine erfahrene Führungspersönlichkeit für unser Unternehmen gewinnen. Wir sind zuversichtlich, dass er unsere Unternehmensgruppe trotz massiver kommerzieller Konkurrenz des Bayerischen Rundfunks weiterentwickeln und dabei die Chancen der Digitalisierung in allen relevanten Bereichen nutzen wird." 

Antenne Bayern ist seit Jahren mit rund einer Million Hörern pro Stunde einer der größten deutschen Radiosender. 2017 musste der Sender die Spitzenposition im Freistaat allerdings an die öffentliche-rechtliche Welle Bayern 1 abtreten. Gesellschafter von Antenne Bayern sind unter anderem die Mediengesellschaft der bayerischen Tageszeitungen, Axel Springer, Hubert Burda Media und die UFA-Radioprogrammgesellschaft Bayern. dh


stats