1500 Teilnehmer erwartet

Christian Wulff hält Keynote beim Screenforce Day

Screenforce-Chef Martin Krapf
© Screenforce
Screenforce-Chef Martin Krapf
Zum Screenforce Day (SFD) - ehemals TV-Wirkungstag - am 11. Mai in Düsseldorf erwartet die gleichnamige Gattungsinitiative rund 1500 Teilnehmer. Das Motto der Veranstaltung lautet "Die neue Freiheit! Bewegtbild auf allen Kanälen".
Die Keynote wird in diesem Jahr der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff halten. Insgesamt stehen 15 Referenten auf der Bühne, darunter  Kabarettist Vince Ebert, Silke Borgstedt vom Sinus-Institut, Fußballexperte Reiner Calmund, US-Werbeblogger Bob Hoffmann, Vox-Geschäftsführer Bernd Reichart und Allensbach-Chefin Renate Köcher. Durch den Tag führt wieder TV-Moderator Wolfram Kons.

Am Vortag findet der SFD erstmals auch in Österreich statt und zwar in Wien. Am 12. Mai tagen die Vermarkter dann in Zürich in der Schweiz. Das Programm wird jeweils länderspezifisch angepasst. "Wir freuen uns beim Screenforce Day 2016 auf einen spannenden Blick in die Zukunft unserer Branche und interessante Diskussionen - und das gleich in drei Städten an drei Tagen hintereinander", sagt Martin Krapf, Geschäftsführer von Screenforce, ehemals Wirkstoff TV. In der Gattungsinitiative haben sich insgesamt 13 Vermarkter zusammengeschlossen, darunter so gut wie alle großen. pap





stats