Österreichische Bundesbahn forciert Online-Ticketing

Die Österreichische Bundesbahn baut den Ticketvertrieb über das Internet aus. Ab sofort können alle Internetnutzer per Kreditkarte ihre Bahntickets zum Normaltarif für bundeslandübergreifende Fahrten online ordern. Der Internet- Ausdruck gilt in Verbindung mit der Kreditkarte als gültiger Fahrausweis.

Bislang konnten lediglich die insgesamt 800.000 Inhaber der so genannten "Vorteils-Kundenkarte" Tickets im Internet buchen. Hier hat sich die Anzahl der verkauften Online-Tickets nach Angaben von Vorstandsdirektor Ferdinand Schmidt im letzen Halbjahr verdoppelt.


stats