ZDF legt Werbepreise zur Fußball-WM fest

Themenseiten zu diesem Artikel:
Zusammen mit der ARD überträgt das ZDF ab 2. Juni 15 Vorrundenspiele der Fußball-Weltmeisterschaft live aus Japan und Südkorea. Bei den Tarifen für die Werbungtreibenden haben sich die Mainzer dabei auf drei 3 Preisgruppen festgelegt: Preisgruppe 1 umfasst Werbung im Umfeld von Informations- und Studiosendungen, Preisgruppe 2 betrifft Werbung zu den Gruppenspielen mit und ohne deutsche Beteiligung, Schaltungen in der Preisgruppe 3 schließlich beziehen sich auf die Spiele im Achtel- und Viertelfinale.

Bei den Vorrundenspielen mit deutscher Beteiligung schwanken die Sekundenpreise zwischen 1500 und 4500 Euro (Sekundenpreis Halbzeitwerbung Achtel-, Viertel- und Halbfinale: 4500 Euro) - damit liegt das ZDF generell etwas unter den Tarifen der ARD.

stats