ZDF bastelt am Programm

Das ZDF ändert Anfang 2008 sein Programmschema in der Wochenmitte, um den wöchentlichen Fußballübertragungen der Privatsender stärker Paroli zu bieten. Am Mittwoch um 20.15 Uhr zeigt der Sender künftig 90-minütige Shows und Fernsehfilme als Gegenprogramm zu den Spielen der Champions League und des Uefa-Pokals. Derzeit läuft auf diesem Programmplatz die Serie "Der Staatsanwalt" und im Anschluss "ZDF Reporter". Das Reportage-Magazin wird ab 2008 donnerstags um 21 Uhr ausgestrahlt, davor läuft eine Fernsehserie.

Im Anschluss an die Mittwochs-Filme und -Shows bietet das ZDF eine Informationsstrecke aus "Heute Journal", "Abenteuer Wissen", "Auslandsjournal" und "Johannes B. Kerner-Show". "Damit bekommen wir mehr Sende-Kontinuität für das politische Magazin", begründet Intendant Markus Schächter. bn



stats