ZDF Werbefernsehen schnürt Angebote für Olympische Sommerspiele

Das ZDF Werbefernsehen hat die Einschaltpreise im Umfeld der Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking vorgestellt. Durch die Zeitverschiebung können nahezu alle wichtigen Entscheidungen live im Werberahmenprogramm zwischen 9 und 18 Uhr ausgestrahlt werden, wie die ZDF-Vermarktungstochter mitteilt. Eine "feingliedrige Werbeinselstruktur" mache eine umittelbare Anbindung an die Live-Berichterstattung möglich. Die Einschaltpreise liegen je nach Uhrzeit zwischen 4.950 und 19.800 Euro für einen 30-sekündigen Spot.


Als besonderes Angebot hat das ZDF ein Solospot-Paket geschnürt: Zum Preis von 295.000 Euro bekommen Werbekunden 31 Spots an exponierten Stellen während der Live-Übertragungen. dh


stats