Yahoo stattet Dating-Services mit Ton und Film aus

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der Onlinedienst Yahoo wertet seinen Dating-Service in den USA auf. Kontaktsuchende Singles können ihre Anzeigen nun auch mit Ton und Kurzvideos anreichern, sofern sie über ein Mikrofon und eine Webcam verfügen. Der Service soll vorerst - wie auch die gesamte Schaltung einer Kontaktanzeige - kostenlos sein. Yahoo refinanziert den Dating-Service über Gebühren, die für die Kontaktsuchenden anfallen: Sie zahlen rund 25 Dollar pro Monat oder 100 Dollar im Jahr, wenn sie mit den inserierenden Singles Kontakt aufnehmen wollen.



stats