Wolfgang Zillessen wird Deutschlandchef von Marchfirst

Der weltweit tätige InternetdDienstleister Marchfirst, entstanden aus der Fusion der Web-Unternehmen Whittmann-Hart, USWeb/CKS und Mitchell Madison Group, hat einen neuen Deutschland-Chef. Wolfgang Zillessen, 44, wird sich künftig auf die strategische Positionierung der Niederlassungen von Marchfirst in Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, Chemnitz und München und den Ausbau des Europageschäfts konzentrieren. Ziellessen war zuletzt Geschäftsführer Deutschland und Österreich bei der Unternehmensberatung Arthur D. Little (ADL).



stats