Werbung erobert die Turnhallen deutscher Schulen

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Networker's Media Group (NMG) bietet ab 1. April einen neuen Werbeträger für weiterführende Schulen in Deutschland an: Auf den so genannten Basket-Boards, einer Fläche direkt über dem Basketball-Korb, können Sportartikel-Hersteller sowie andere Unternehmen für ihre Produkte werben. In Holland ist die Werbefläche bereits seit 1998 im Einsatz. In Deutschland kostet die halbjährliche Belegung von 540 Basket-Boards an 270 Schulen 48.900 Mark.



stats