Wechsel an der Spitze der „Frau im Spiegel“

   Artikel anhören
Claudia Cieslarczyk wir ab Januar 2009 die neue Chefredakteurin der Zeitschrift „Frau im Spiegel" der Essener WAZ-Gruppe. Die 42-Jährige übernimmt die Position von Ingo Wibbeke, der laut WAZ aus „privaten Gründen die Position abgibt und nach Hamburg zurückkehrt". Cieslarczyk ist derzeit noch Mitglied der Chefredaktion der Zeitschrift „Bunte".

Zeitgleich wird Andreas C. Englert, 42, stellvertretender Chefredakteur von „Frau im Spiegel". Bisher arbeitete er in der gleichen Position bei der „Schweizer Illustrierten" und zuletzt für die Projektentwicklung im Ringier-Verlag. HOR
stats