Web-Browser Opera erzielt erstmals Gewinn

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der Internet-Browser Opera hat erstmals seit fünf Jahren einen Gewinn erzielt. Wie das norwegische Unternehmen mitteilt, stieg der Umsatz im 2. Quartal auf 2,3 Millionen Euro. Vor allem die Lizenzeinnahmen sind deutlich angestiegen. Opera wird von 20 Millionen Surfern genutzt und belegt damit hinter dem Internet Explorer von Microsoft und Netscape den 3. Platz unter den Web-Browsern weltweit. mas


stats