Wall-Gruppe steigert Umsatz

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Wall-Gruppe hat im ersten Quartal 2005 zweistellig an Umsatz gewonnen. Der Stadtmöblierer steigerte seine Bruttoumsatzerlöse im Quartals-Vergleich zum Vorjahr insgesamt um 12,3 Prozent auf 28,9 Millionen Euro. Der Wert setzt sich zusammen aus dem Umsatz der Wall AG, die ein Wachstum von 8,7 Prozent verzeichnete und dem Erlös bei den ausländischen Tochtergesellschaften, die den Umsatz um 25,7 Prozent steigerten. nr



stats