WZ Plus verpasst Tageszeitungen neues Outfit

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die unter dem Dach von WZ Plus kooperierenden Tageszeitungen "Westdeutsche Zeitung", "Remscheider General-Anzeiger" und "Solinger Tageblatt" präsentieren sich in neuem Anstrich. Nach einer Marktforschungsuntersuchung des Kölner Instituts Delta wurde das Zeitungslayout in Zusammenarbeit mit der Berliner Agentur Kircher Burkhardt überarbeitet.

Auch inhaltlich haben sich die Zeitungen mit dem Ausbau des Lokalteils und der Servicerubrik verändert. Zudem sollen in Zukunft Grafiken, Infoboxen, Kurzkommentare und Meldungsspalten verstärkt zum Einsatz kommen. Parallel zum Relaunch der Printausgaben, wird auch der Internetauftritt WZ-newsline.de renoviert.

Auf die Veränderung machen ab sofort Werbemaßnahmen wie Plakate, Hörfunkspots und Promotions aufmerksam, die Kircher Burkhardt entwickelt hat. Die Direktwerbung beispielsweise in Form von Mailings verantwortet die Düsseldorfer Agentur Jahns & Friends. bn



stats