WAZ Mediengruppe kauft Klartext-Verlag

Die Essener WAZ Mediengruppe hat den Klartext-Verlag übernommen und steigt damit ins Buchgeschäft ein. "Die Übernahme ist organisch entstanden, weil wir seit Jahren in Zusammenarbeit mit den Redakteuren der WAZ Mediengruppe Bücher entwickelt haben", sagt Klartext-Geschäftsführer Ludger Claßen. Dazu gehören beispielsweise die Titel "Meine 50er Jahre", "Klinikführer Rhein-Ruhr" und "Wanderführer Ruhrgebiet".

Der ebenfalls in Essen ansässige Klartext-Verlag hat nach Angaben der WAZ-Gruppe rund 1.800 Titel im Programm und erzielte 2006 einen Umsatz von 2,5 Millionen Euro. Über den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. bn




stats