Volker Klenk geht bei Cohn & Wolfe von Bord

Themenseiten zu diesem Artikel:
Volker Klenk, Geschäftsführer von Cohn & Wolfe in Frankfurt, verlässt die PR-Agentur zum Jahresende. Welchen Aufgaben er sich künftig widmen will, ist noch nicht bekannt. Klenk hat die Deutschland-Niederlassung des US-Networks vor vier Jahren gemeinsam mit Stephan Hoursch eröffnet.

Derzeit rangiert Cohn & Wolfe mit einem Gross Income von rund 2,3 Millionen Euro auf Platz 51 des PR-Rankings. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet die Agentur mit einem Gross Income von 3 Millionen Euro.

stats