Vierschanzentournee bei ARD und ZDF

Freitag, 07. November 2008

Bis 2011 wird die Vierschanzentournee der Skispringer von ARD und ZDF komplett übertragen. Das bestätigte die ARD-Sportkoordinatorin, Swantje Wittstock. Bisher hatte sich ARD und ZDF nur die Rechte für die Übertragung aus den beiden Austragsorten Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen gesichert. Aufgrund eines Dreijahresvertrages der EBU, der Vereinigung der öffentlich-rechtlichen Senders Europas, mit dem österreichischen Skiverband ÖSV, dürfen ARD und ZDF nun auch das Springen in den beiden anderen Orten, Innsbruck und Bischofshofen, übertragen. bn
HORIZONT Newsletter Vor 9 Newsletter

Als Erster informiert sein? Ja, klar!

 


Meist gelesen
stats