Vier Dschungelcamper steigen beim "Pro Sieben Promiboxen" in den Ring

Micaela Schäfer tritt gegen Indira Weis an
Micaela Schäfer tritt gegen Indira Weis an

Aus dem Dschungel in den Boxring: Gleich vier ehemalige Teilnehmer der RTL Dschungelshow "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" steigen beim "Großen Pro Sieben Promiboxen" in den Ring. Für Pro Sieben ein gelungener Coup: Der Sender kann sich schon im Vorfeld des Promi-Geprügels über jede Menge Publicity freuen.

Im Mittelgewicht tritt Dschungel-Weichei Martin Kesici gegen Jay Khan aus dem Dschungelcamp 2011 an. Bei den Damen trifft Khans Ex-Gespielin Indira Weis auf die zeigefreudige Nacktcamperin Micaela Schäfer. Bild.de betitelt den Kampf der ehemaligen Dschungelbewohnerinnen als "Box-Duell der Silikon-Klitschkos" und ist sich sicher: "Da fliegen bestimmt nicht nur die Fäuste."

Im Schwergesicht konnte Pro Sieben den ehemaligen Diskus-Olympiasieger Lars Riedel für den Schaukampf gewinnen, der gegen "Evil" Jared Hasselhoff, Bassist der US-Punkband Bloodhound Gang antritt.

"Das Große Pro Sieben Promiboxen" wird am 31. März ab 20.15 Uhr live aus dem Düsseldorfer Burg-Wächter Castello übertragen. Die Moderation übernimmt Steven Gätjen, Charlotte Enegelhardt berichtet als Reporterin vom Ring und aus den Kabinen. Die Kämpfe kommentiert Matthias Preuß, Kickbox-Weltmeisterin Christine Theiss tritt als Expertin auf. dh

stats